Der Muschi-Befeuchter weiss wie es geht

Nachbarin hilft dem Buben beim Biologie Referat
Die geile Nachbarin hilft dem Buben beim Biologie Referat

Ein feucht fröhliches Hallo in die Runde, wünscht der Frauenversteher oder besser noch der Frauenkenner.

Männer habt ihr Eier in der Hose oder fummelt ihr euer Ollen immer noch an der Scham herum damit sie endlich feucht wird?

Mensch Jungs,  ihr müsst euch mal etwas einfallen lassen. Eine gute Idee wäre es sicherlich, sich von einer Lesbe ein paar Tipps geben zu lassen. Denn die wissen sicherlich am besten, wie man die Muschis feucht bzw. nass bekommt. Nur befürchte ich, dass die wenigsten von uns eine Lesbe kennen, die auch noch frei über Themen wie feutschte Muschis Auskunft gibt.

Für die Leute, die nicht das Glück haben eine solche Lesbe zu kennen habe ich ein paar Tipps zusammen getragen, welche Euch nicht nur die Augen öffnen, sondern auch dabei hilft, die Muschi eurer Gattin zu befeuchten.

Denn ich bin ein Mann der es verstanden hat, wie man eine Muschi richtig feucht kriegt. Und mit Muschis meine ich jetzt nicht die auf dem links oben dargestellten Bild ;-)

Mein erstes Geheimnis will ich euch jetzt schon verraten. Ihr braucht Fantasie! Denn immer nur ein wenig fingern und lecken wird auch den Damen einfach mal langweilig.

Auch die Missionarsstellung solltet ihr ganz schnell der Vergangenheit angehören lassen. Wir leben heute, hier und jetzt und Muschis befeuchten das fetzt.

Und für die schüchterneren Männer werde ich hier immer wieder sagen, was ihr tun müsst, damit euch der kostbare Liebessaft aus einer echt feuchten Lustschlucht, auch Vagina genannt, entgegen läuft. Also seit gespannt, denn ich weiß wie man eine Muschi, ob alt oder jung zum Tropfen bringt!

Euer Muschi-Befeuchter